0
- © picture alliance / dpa (Symbolfoto)
| © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Schloß Holte-Stukenbrock Drei Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Bewohner retten sich selbst ins Freie

24.05.2016 | Stand 24.05.2016, 17:17 Uhr |

Schloß Holte-Stukenbrock. Aus noch ungeklärter Ursache ist am späten Montagabend in einer kommunalen Asyl- und Flüchtlingsunterkunft in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) ein Feuer ausgebrochen. Die Unterkunft ist derzeit nicht mehr bewohnbar.