0
Beim Straßenkarneval in Stukenbrock wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 24-Jährige vergewaltigt. Ein mutmaßlicher Täter befindet sich bereits in Haft. - © DPA
Beim Straßenkarneval in Stukenbrock wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 24-Jährige vergewaltigt. Ein mutmaßlicher Täter befindet sich bereits in Haft. | © DPA

Schloß Holte-Stukenbrock Vergewaltigung beim Straßenkarneval in Stukenbrock angezeigt

Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft / Geschlechtsverkehr eingeräumt

Amélie Förster
05.02.2016 | Stand 05.02.2016, 15:33 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Eine 24-jährige Frau ist beim Straßenkarneval zur Weiberfastnacht in Stukenbrock vergewaltigt worden. "Am Abend ging die Anzeige der jungen Frau bei den Kollegen vor Ort ein", erklärt Corinna Koptik, Pressesprecherin der Polizei im Kreis Gütersloh, am Freitagmorgen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group