NW News

Jetzt installieren

0
Musik: Dorothea Martl (v. l.), Sil, Mor Séne, Petra Hilbers-Anneken, Amadou und Mumu sind die Macher des ersten afrikanischen Abends in der Eventhalle Niebel. - © Sibylle Kemna
Musik: Dorothea Martl (v. l.), Sil, Mor Séne, Petra Hilbers-Anneken, Amadou und Mumu sind die Macher des ersten afrikanischen Abends in der Eventhalle Niebel. | © Sibylle Kemna

Schloß Holte-Stukenbrock Trommeln für die Wasserversorgung

Afrikanischer Abend: Benefizveranstaltung des Vereins „Wasser für Labgar“ ist ein voller Erfolg

Sibylle Kemna
01.12.2015 | Stand 01.12.2015, 15:08 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Eine kleine Reise nach Afrika machten am Samstag mehr als 100 Besucher, die dafür nur bis zur Eventhalle Niebel fahren mussten. Hier bot der Förderverein „Wasser für Labgar“ leckeres Essen, mitreißende Rhythmen und Bilder aus Afrika.