0
Besuch in der Dokumentationsstätte - © Andreas Zobe
Besuch in der Dokumentationsstätte | © Andreas Zobe

Schloß Holte-Stukenbrock Das Stalag 326 bekommt mehr Geld

Dokumentationsstätte: Auch der Kreis Gütersloh sagt höheren Zuschuss zu

Sigurd Gringel
25.11.2015 | Stand 25.11.2015, 17:28 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Bei der Förderung der Dokumentationsstätte "Stalag 326" gehen die Bürgervertreter der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock und des Kreises Gütersloh im Gleichschritt. Nachdem der hiesige Rat beschlossen hat, die jährliche Zahlung für die bedeutende Erinnerungsstätte auf dem Gelände der Polizeischule in Stukenbrock-Senne zu erhöhen, zog jetzt auch der Kreis Gütersloh nach.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group