0

Schloß Holte-Stukenbrock Flüchtlingskinder müssen in die Schule

Asylbewerber: Am Siewekeweg haben die Erdarbeiten für weitere Container für Asylbewerber begonnen

Sigurd Gringel
28.10.2015 | Stand 27.10.2015, 19:32 Uhr
Flüchtlingsberater: Mustafa Haroglu gibt im Ausschuss einen Zwischenbericht. - © Birgit Guhlke
Flüchtlingsberater: Mustafa Haroglu gibt im Ausschuss einen Zwischenbericht. | © Birgit Guhlke

Schloß Holte-Stukenbrock. Mustafa Haroglu berät die Asylbewerber in Verl und Schloß Holte-Stukenbrock. Weil die Asylbewerberzahlen steigen, wird seine halbe Stelle aufgestockt auf eine volle. Zudem werden die beiden Städte jeweils einen eigenen Vollzeit-Flüchtlingsberater beschäftigen. Das teilte Haroglu jetzt im Ausschuss für Familie, Demographie und Integration mit, in dem er einen Zwischenbericht über seine Arbeit gab. Probleme sieht er in der Schulpflicht für Asylbewerberkinder - und hofft auf ein "Machtwort" des Schulamtes.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG