Hunderte interessierte Besucher tummeln sich am Samstagabend auf dem Gutsgelände. Die allermeisten sehen das Areal, auf dem einst das Rietberger Schloss stand, zum ersten Mal. - © Birgit Vredenburg
Hunderte interessierte Besucher tummeln sich am Samstagabend auf dem Gutsgelände. Die allermeisten sehen das Areal, auf dem einst das Rietberger Schloss stand, zum ersten Mal. | © Birgit Vredenburg

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Hunderte wollen sich seltene Einblicke auf Landgut nicht entgehen lassen

Das Festwochenende "Anno 1822" auf Gut Rietberg mit Wein, Musik und einem bunten Programm erlaubt Besuchern Einblicke in den historischen Ort, an dem bis 1803 das Schloss der einstigen Grafschaft stand.

Birgit Vredenburg

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema