Für die Kommunen in NRW hat das am 17. Mai gefasste Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Münster Folgen in Millionen-Höhe. - © Birgit Vredenburg
Für die Kommunen in NRW hat das am 17. Mai gefasste Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Münster Folgen in Millionen-Höhe. | © Birgit Vredenburg

NW Plus Logo Rietberg Falsche Abwassergebühren in NRW: Überprüfung in Stadt im Kreis gefordert

Nach einem OVG-Urteil haben Bürger in NRW jahrelang zu viel gezahlt – vielleicht auch in Rietberg. Die CDU fordert jetzt, eine gegebenenfalls rechtswidrig erhobene Gebühr sofort auszusetzen.

Birgit Vredenburg

Rietberg. Viele Bürger in Nordrhein-Westfalen haben jahrelang zu hohe Abwassergebühren gezahlt. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) für NRW in Münster hat am 17. Mai in einem Musterverfahren entschieden, dass die Gebühren auf Basis einer falschen Grundlage berechnet wurden. Das könnte auch in Rietberg der Fall sein.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema