Anne (v.l.), Irene und Magdalena Knaup – hier beim Jubiläum 2015 – planen an der Wiedenbrücker Straße in Rietberg etwa völlig Neues. Derzeit läuft der Ausverkauf – aber nicht aus der Not heraus. - © Robert Becker
Anne (v.l.), Irene und Magdalena Knaup – hier beim Jubiläum 2015 – planen an der Wiedenbrücker Straße in Rietberg etwa völlig Neues. Derzeit läuft der Ausverkauf – aber nicht aus der Not heraus. | © Robert Becker
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

"Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe": Bekanntes Möbelhaus will sich verändern

In dem Möbelhaus, das 1965 aus einem Hühnerstall entstanden ist, soll etwas völlig Neues entstehen. Der Name und um was es genau geht, ist noch geheim. Derzeit läuft der Ausverkauf.

Robert Becker

Rietberg. Seit dem 11. September und noch bis Ende Oktober läuft der Ausverkauf bei Knaup – Individuelles Wohnen in Rietberg. Der Betrieb mit Stammsitz an der Wiedenbrücker Straße 102 plant eine Umstrukturierung und einen Umbau. Daher heißt es momentan: „Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe". Der erfolgt aber nicht aus der Not heraus, sondern weil in der Familie Knaup der Wunsch nach Veränderung gereift ist. Denn es soll weitergehen: Künftig soll der Bereich Lifestyle hinzukommen, der Bereich Wohnen bleibt erhalten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG