kulturig-Chef Johannes Wiethoff, Bianca Piekatz und Mitorganisator Michael Beckhoff (v.l.) freuen sich auf die 7. Ausgabe des beliebten Rockfestivals. - © Birgit Vredenburg
kulturig-Chef Johannes Wiethoff, Bianca Piekatz und Mitorganisator Michael Beckhoff (v.l.) freuen sich auf die 7. Ausgabe des beliebten Rockfestivals. | © Birgit Vredenburg
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Beliebtes Rockfestival steigt erstmals an zwei Tagen - noch gibt es Tickets

Um das 2020 ausgefallene Event auf die Bühne bringen zu können, müssen 200 der tausend Ticketbesitzer von Samstag auf Freitag umbuchen. Es gibt weitere Karten, um auch "eines der größten Highlights" in Rietberg erleben zu können.

Birgit Vredenburg

Rietberg. Nur drei Tage nach dem letzten Cultura-Rockfestival im November 2019 war die für 2020 geplante Neuauflage ausverkauft. Pandemiebedingt musste die Veranstaltung jedoch ausfallen. In diesem Jahr können alle tausend verkauften Tickets eingelöst werden. Die zweite gute Nachricht: Das Festival ist erstmals an zwei Tagen. Und für den Zusatztermin am Freitag, 12. November, gibt es noch Karten. "Die Krux an der Sache ist, dass wir 200 Ticketbesitzer brauchen, die bereit sind, von Samstag auf Freitag zu wechseln...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema