0
Wer an Containerstandorten für bestimmte Wertstoffe andere Abfälle entsorgt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. - © Birgit Vredenburg
Wer an Containerstandorten für bestimmte Wertstoffe andere Abfälle entsorgt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. | © Birgit Vredenburg

Kreis Gütersloh Neue Regeln für Müllentsorgung in Rietberg - bis zu 50.000 Euro Bußgeld drohen

Rietberg hat eine Neufassung der Satzung zur Abfallentsorgung erarbeitet. Sie soll am 4. Februar vom Rat beschlossen werden. Bei Ordnungswidrigkeiten können demnach bis zu 50.000 Euro fällig werden.

Birgit Vredenburg
12.01.2021 | Stand 12.01.2021, 08:12 Uhr

Rietberg. Die Stadtverwaltung hat eine Neufassung der Satzung zur Abfallentsorgung erarbeitet, die am 4. Februar vom Rat beschlossen werden soll. Das derzeit gültige Regelwerk trat 1995 in Kraft und wurde seitdem nicht geändert. "Bedingt durch die in den vergangenen Jahrzehnten erfolgten Rechtsanpassungen und neu erlassenen Vorschriften wie das Kreislaufwirtschaftsgesetz ist eine grundlegende Überarbeitung sinnvoll", heißt es dazu aus dem Rathaus.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group