0
Mehr als 2.000 Teenies und Junggebliebene haben in der Volksbank-Arena im Gartenschaupark eine friedliche und ausgelassene Party gefeiert. - © Birgit Vredenburg
Mehr als 2.000 Teenies und Junggebliebene haben in der Volksbank-Arena im Gartenschaupark eine friedliche und ausgelassene Party gefeiert. | © Birgit Vredenburg

Rietberg Mehr als 2.000 Menschen beim Holi-Festival - jetzt ist Schluss

Trotz Besucherrekord ist nach drei Ausgaben Schluss mit dem Rietberger Holi-Festival - mit den einfach achtlos weggeworfenen Plastiktüten hat das laut Veranstalter nichts zu tun

Birgit Vredenburg
03.06.2019 | Stand 03.06.2019, 13:12 Uhr

Rietberg. Mehr als 2.000 Teenies und Junggebliebene haben im Gartenschaupark das dritte und gleichzeitig letzte Rietberger Holi-Festival gefeiert. Trotz Besucherrekord bei strahlendem Sonnenschein stellt die Stadt das fröhliche, von mehreren DJs befeuerte Spektakel aus Musik und Farben ein. „Das Event kam zwar gut an, insgesamt ebbt dieser Partytrend aber schon wieder ab", erklärt kulturig-Chef Johannes Wiethoff.

realisiert durch evolver group