0
Nach dem internistischen Notfalls wurde die 76-Jährige in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. - © Verwendung weltweit
Nach dem internistischen Notfalls wurde die 76-Jährige in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. | © Verwendung weltweit

Polizei sucht Ersthelferin Plötzlicher Notfall bei 76-Jähriger nach Parkplatzrempler im Kreis Gütersloh

Beim Ausparken hatte die Frau mit ihrem Citroën ein geparktes Auto touchiert. Als sie aussteigt, kommt es zum Notfall. Die Beamten suchen nun eine Ersthelferin.

11.10.2022 , 15:03 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Eine 76-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück hat am Freitagmorgen, 7. Oktober, nach einem Parkrempler aus dem Parkplatz eines Ärztehauses an der Hauptstraße einen internistischen Notfall erlitten. Die Frau hatte zuvor gegen 9 Uhr mit ihrem Citroën beim Ausparken einen geparktes Fahrzeug touchiert, ehe es beim Aussteigen zum Notfall kam.

Eine laut Polizei unbekannte Ersthelferin betreute die 76-Jährige bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Rheda-Wiedenbrückerin wurde anschließend für weitere Untersuchungen und Behandlungen in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert.

Die Polizei sucht die unbekannte Ersthelferin. Sie erhofft sich von ihr mögliche weitere Angaben zum Unfallgeschehen und den Umständen des internistischen Notfalls. Hinweise und Angaben nimmt die Gütersloher Polizei unter (0 52 41) 86 90 entgegen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken