0
Für den Verunfallten aus Rheda-Wiedenbrück wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. - © Symbolbild Sarah Jonek
Für den Verunfallten aus Rheda-Wiedenbrück wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. | © Symbolbild Sarah Jonek

Rheda-Wiedenbrück Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Der 62-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück muss in ein Krankenhaus nach Münster geflogen werden. Experten für die Spurensicherung kommen am Unfallort zum Einsatz.

17.06.2022 , 13:00 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Bei einem Verkehrsunfall in Rheda-Wiedenbrück ist am Mittwochabend, 15. Juni, gegen etwa 19.15 Uhr ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Rheda-Wiedenbrück mit einem Auto kollidiert. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Münster geflogen werden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Mehr zum Thema