0
Ab kommender Woche wird der Sandberg ausgebaut. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Ab kommender Woche wird der Sandberg ausgebaut. | © Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück Wichtige Verbindungsstraße im Kreis Gütersloh ab Mittwoch ein Jahr gesperrt

Autofahrer aufgepasst: Etwa ein Jahr lang wird an einem 1.000 Meter langen Abschnitt der Straße "Am Sandberg" im Kreis Gütersloh gearbeitet.

Marion Pokorra-Brockschmidt
16.05.2022 | Stand 16.05.2022, 12:35 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Die Sanierung der Straße "Am Sandberg", einer der drei Hauptverbindungen zwischen Rheda und Wiedenbrück, beginnt ab Mittwoch, 18. Mai. Bevor der Landesbetrieb Straßen NRW die Fahrbahn auf einem Kilometer Länge erneuert, lässt der Eigenbetrieb Abwasser (EAW) der Stadt Rheda-Wiedenbrück den Regenwasserwasserkanal samt Anschlussstellen komplett erneuern. Die Arbeiten sind in drei Abschnitte eingeteilt. Gesperrt wird der Sandberg für etwa ein Jahr.

Mehr zum Thema