Der 55-Jährige Gütersloher wurde noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. - © picture alliance / Geisler-Fotopress
Der 55-Jährige Gütersloher wurde noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt. | © picture alliance / Geisler-Fotopress

NW Plus Logo Kreis Gütersloh/Dachau Rheda-Wiedenbrücker (55) versucht in einem Zug 62-Jährige zu vergewaltigen

Der Vorfall ereignet sich am Donnerstag im Bahnhof Dachau. Im Zug beleidigt, bedroht und schlägt der 55-Jährige - und setzt zur Vergewaltigung an. Jetzt sitzt er in München in U-Haft.

Christian Bröder

Kreis Gütersloh/Dachau. Ein 55 Jahre alter Mann aus Rheda-Wiedenbrück hat am Donnerstagnachmittag, 17. Februar, in einem stehenden Zug im Bahnhof Dachau versucht, eine 62-jährige Frau zu vergewaltigen, es kam außerdem zu sexuellen Belästigungen. Hintergrund könnte möglicherweise eine psychische Erkrankung sein.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema