0
- © Pixabay/Symbolbild
| © Pixabay/Symbolbild

Rheda-Wiedenbrück Mann unerwartet gestorben - Polizei sucht Zeugen

Ein 81-Jähriger ist am Sonntag in Rheda-Wiedenbrück gestorben. War ein Fahrradsturz die Ursache? Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

07.02.2022 | Stand 07.02.2022, 12:41 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Am Sonntag wurde die Polizei Gütersloh über einen verstorbenen Mann in Rheda-Wiedenbrück informiert. Wie sich im Laufe der ersten Ermittlungen herausstellte, könnte ein vorausgegangener Fahrradsturz des 81-jährigen Mannes ursächlich für sein Versterben im häuslichen Umfeld am Sonntag sein, heißt es im Polizeibericht. Der Rheda-Wiedenbrücker war bereits am Dienstag, 1. Februar, oder ein paar Tage zuvor zur Tageszeit vor dem Bahnhof in Rheda von seinem Rad gestürzt.

Mehr zum Thema