Gegen eine 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands und Beleidigungen eingeleitet. - © Noah Wedel
Gegen eine 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands und Beleidigungen eingeleitet. | © Noah Wedel

NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück Party gerät außer Kontrolle: Feiernde prahlen vor Polizei mit Einkommen der Eltern

Wiederholte Ruhestörungen rufen an einer Partyhalle die Polizei auf den Plan. Dort treffen sie auf herablassende Partygäste - einer der Feiernden beißt einen Beamten später sogar in die Hand.

Rheda-Wiedenbrück. Von einem „erschreckend herablassenden" Verhalten berichtet die Polizei. Sie war in der Nacht zu Sonntag wegen wiederholter Ruhestörung zu einem Fest in einer Partyhalle am Bosfelder Weg 34 ausgerückt. Um 1.50 Uhr sollte die Fete beendet werden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema