0
Der Autoskooter "Hard Rock Drive" wird der Treffpunkt der Jugend sein. Manuel Schneider lädt dort bei aktueller Musik zu rasanten Fahrten ein. - © Stadt
Der Autoskooter "Hard Rock Drive" wird der Treffpunkt der Jugend sein. Manuel Schneider lädt dort bei aktueller Musik zu rasanten Fahrten ein. | © Stadt

Rheda-Wiedenbrück Andreasmarkt-Kirmes startet - das erwartet die Besucher

Der Andreasmarkt lockt am Wochenende viele Besucher nach Rheda-Wiedenbrück. Besonderes Highlight: Am Samstagabend wird ein Feuerwerk mit Musik auf dem Dach des Rathauses abbrennen.

12.11.2021 | Stand 13.11.2021, 15:29 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Trotz der Corona-Pandemie: Es wird einen Andreasmarkt geben. Der Duft von Mandeln und Zuckerwatte zieht ab von Freitag bis Sonntag wieder durch die Innenstadt von Rheda. Anschließend müssen viele Schausteller ihre Geschäfte bereits auf den Plätzen der Weihnachtsmärkte aufbauen. Doch zuvor wird der Andreasmarkt alles bieten, was eine Kirmes ausmacht, versprechen die Veranstalter.

Mehr zum Thema