0
Ein Rettungswagen brachte die 50-Jährige in ein Krankenhaus. - © Pixabay/Symbolbild
Ein Rettungswagen brachte die 50-Jährige in ein Krankenhaus. | © Pixabay/Symbolbild

Rheda-Wiedenbrück Mutige Zeugin verfolgt im Kreis Gütersloh Ladendieb und stürzt dabei schwer

Ein junger Mann, der in einem Schuhgeschäft gestohlen haben soll, ist mit einem Fahrrad geflüchtet. Eine Mitarbeiterin nahm die Verfolgung auf - dabei verletzte sie sich.

17.09.2021 | Stand 17.09.2021, 13:45 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Die Polizei Gütersloh wurde am frühen Donnerstagabend, gegen 17.10 Uhr, über einen Ladendieb informiert, der aus einem Schuhgeschäft am Feldhüserweg flüchtete und mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung davon fuhr.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG