Die traditionelle Gaststätte Fuchshöhle wird vorerst nicht wieder öffnen. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Die traditionelle Gaststätte Fuchshöhle wird vorerst nicht wieder öffnen. | © Marion Pokorra-Brockschmidt
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Bekanntes Lokal im Kreis Gütersloh zu - Gastwirtin hört wegen Corona auf

Das Traditionslokal "Die Fuchshöhle" in einem Wiedenbrücker Ackerbürgerhaus wird vorerst nicht wieder öffnen. Die bisherige Pächterin erklärt, warum.

Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Geschlossen ist die Traditionsgaststätte Fuchshöhle im Herzen von Wiedenbrück wie alle anderen Gastronomien bereits seit Anfang November. Doch wird das Lokal an der Kirchstraße anders als andere Restaurants vorerst nicht wieder öffnen. Rebecca Semmler, die das Lokal seit elf Jahren betreibt, hat "schweren Herzens entschieden", es nicht weiterzuführen. Auf die Frage nach dem Warum, nennt die 34-Jährige mehrere Gründe. Zum einen seien da ihre zwei kleinen Kinder, "die oft zu kurz gekommen sind"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG