Basketbälle verursachen beim Dribbeln und beim Korbwurf Geräusche, die Anwohner der Sportanlage am Ratsygmnasiums unterschiedlich intensiv empfinden. - © Pixabay
Basketbälle verursachen beim Dribbeln und beim Korbwurf Geräusche, die Anwohner der Sportanlage am Ratsygmnasiums unterschiedlich intensiv empfinden. | © Pixabay
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Diskussion um Lärm: Nachbarn der inzwischen gesperrten Sportanlage berichten

Der Sportanlage am Ratsgymnasium in Rheda-Wiedenbrück ist zu einem Streitfall geworden. Drei Anlieger berichten von ihren Erfahrungen mit den Geräuschpegeln, die Basketballer verursachen.

Rainer Stephan

Rheda-Wiedenbrück. Auf der einen Seite die Freizeitsportler, die Basketball spielen wollen; auf der anderen Seite die Anlieger, die sich von den dadurch verursachten Geräusche um ihre Ruhe gebracht sehen und das sofortige Ende von Spiel und Sport fordern. Doch ganz so trennscharf verläuft die Konfliktlinie zwischen den Parteien an der Sportanlage des Ratsgymnasiums nicht. Das zeigen Gespräche mit Nachbarn. „Es gibt nicht nur die Basketballer", sagt Rainer Kuhn, Anwohner der Hans-Schmitz-Straße. Der 71-Jährige liegt mit seinem 50 Meter vom Spielfeld entfernten Grundstück am nächsten dran...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG