Basketbälle verursachen beim Dribbeln und beim Korbwurf Geräusche, die Anwohner der Sportanlage am Ratsygmnasiums unterschiedlich intensiv empfinden. - © Pixabay
Basketbälle verursachen beim Dribbeln und beim Korbwurf Geräusche, die Anwohner der Sportanlage am Ratsygmnasiums unterschiedlich intensiv empfinden. | © Pixabay

NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück Diskussion um Lärm: Nachbarn der inzwischen gesperrten Sportanlage berichten

Der Sportanlage am Ratsgymnasium in Rheda-Wiedenbrück ist zu einem Streitfall geworden. Drei Anlieger berichten von ihren Erfahrungen mit den Geräuschpegeln, die Basketballer verursachen.

Rainer Stephan

Rheda-Wiedenbrück. Auf der einen Seite die Freizeitsportler, die Basketball spielen wollen; auf der anderen Seite die Anlieger, die sich von den dadurch verursachten Geräusche um ihre Ruhe gebracht sehen und das sofortige Ende von Spiel und Sport fordern. Doch ganz so trennscharf verläuft die Konfliktlinie zwischen den Parteien an der Sportanlage des Ratsgymnasiums nicht. Das zeigen Gespräche mit Nachbarn. „Es gibt nicht nur die Basketballer", sagt Rainer Kuhn, Anwohner der Hans-Schmitz-Straße. Der 71-Jährige liegt mit seinem 50 Meter vom Spielfeld entfernten Grundstück am nächsten dran...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren