Neben Thomas Daut (v.l.), der den Spielwarenladen aufgibt, stehen Bürgermeister Theo Mettenborg und Nikola Weber mit Monika Solz und Sebastian Börnemeier, die dort Ende Mai "Hereingespielt" eröffnen. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Neben Thomas Daut (v.l.), der den Spielwarenladen aufgibt, stehen Bürgermeister Theo Mettenborg und Nikola Weber mit Monika Solz und Sebastian Börnemeier, die dort Ende Mai "Hereingespielt" eröffnen. | © Marion Pokorra-Brockschmidt
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Spielwarengeschäft lässt sich am Rathausplatz in Rheda-Wiedenbrück nieder

Mitten in Rheda eröffnet ein neues Geschäft. Dort können Kunden ab Ende Mai Brettspiele testen, auch in der Mittagspause und unter freiem Himmel.

Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Vor einem Jahr hat der Ausverkauf bei "Daut Spielwaren Haushaltswaren" begonnen. Bald wird der Laden neu bestückt, denn Thomas Daut, dem das rund 200 Quadratmeter große Geschäft am Rathausplatz gehört, hat würdige Nachfolger gefunden. Ab Ende Mai heißt es dort "Hereingespielt". Sebastian Börnemeier und Monika Solz eröffnen das neue Geschäft. Sie bieten ein Sortiment an Spielwaren sowie Schreibwaren, die 30 Prozent des Warenangebotes ausmachen, und Kinderbücher. „Es ist toll zu sehen, wenn Kinder mit leuchtenden Augen ihr neues Spielzeug abholen", sagt Börnemeier...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema