0
Liliana aus dem Kreis Gütersloh ist Teil der 16. Staffel von "Germany's Next Topmodel". - © Symbolfoto/picture alliance
Liliana aus dem Kreis Gütersloh ist Teil der 16. Staffel von "Germany's Next Topmodel". | © Symbolfoto/picture alliance

Rheda-Wiedenbrück Liliana nutzt bei Heidi Klum eine von zwei Chancen

Neue Runde "Germany's Next Topmodel": Die 21-jährige Rheda-Wiedenbrückerin überzeugt im 80er-Jahre-Werbespot. Für Heidi Klum ist sie ein Überraschungs-Ei.

Marion Pokorra-Brockschmidt
19.03.2021 | Stand 18.04.2021, 15:50 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Zurück in die 1980er Jahre hieß es für die Anwärterinnen auf den Titel "Germany's Next Topmodel" (GNTM). In knalligen Stulpen, Neon-Leggins und toupierter XXL-Frisur priesen sie 60 Sekunden Waschmittel, Ghettoblaster oder Stretching-Bänder an. Der Spot der Rheda-Wiedenbrückerin Liliana überraschte Model-Mama Heidi Klum. Launig plappernd warb sie für Yeah-Yeah-Stretching. "Ich hätte nicht gedacht, dass sie es so meistern kann." Heidi Klum war regelrecht geflasht und spendete der 21-Jährigen einen kleinen Applaus. "Mich hast du überzeugt." Liliana war dankbar, dass "es heute geklappt hat". Denn ihr war klar, es geht um "all or nothing".

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG