Evelyn Steffensmeier hat das neue Geschäft "hygge tid" mitten in Wiedenbrück eröffnet. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Evelyn Steffensmeier hat das neue Geschäft "hygge tid" mitten in Wiedenbrück eröffnet. | © Marion Pokorra-Brockschmidt
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Neues Geschäft öffnet in der Innenstadt - Stadt beteiligt sich an Ladenmiete

Evelyn Steffensmeier wagt den mutigen Schritt und öffnet mitten in der Corona-Pandemie einen Laden. Unterstützung gibt es von der Stadt und vom Land. "Sonst sterben die Innenstädte aus."

Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Eigentlich wollte Evelyn Steffensmeier nur im November und Dezember als Ersatz für den ausgefallenen Christkindlmarkt, das Geschäft am Markt 3 mit Körnerkissen und Dekoartikeln wiederbeleben. Doch dann "ist mein Herz hier hängen geblieben", sagt die 42-Jährige. Jetzt hat sie ihren Laden "hygge tid" eröffnet, mit einem erweiterten Sortiment und auf Dauer. Die Stadt findet das gut - und übernimmt einen Teil der Ladenmiete. Das ermöglicht das "Sofortprogramm zur ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema