0
Jutta Maas hat mit dem Gartenzwerg Herrn Lehmann in Südafrika auch eine Grundschule besucht, für deren Erhalt sie sich vor Jahren mit ihren Schülern von der Ernst-Barlach-Realschule engagiert hat. - © NW
Jutta Maas hat mit dem Gartenzwerg Herrn Lehmann in Südafrika auch eine Grundschule besucht, für deren Erhalt sie sich vor Jahren mit ihren Schülern von der Ernst-Barlach-Realschule engagiert hat. | © NW
Rheda-Wiedenbrück

Diese Lehrerin schreibt Bücher aus der Sicht eines Gartenzwergs

Jutta Maas sieht sich gerne die Welt an und lässt ihre Leser teilhaben. Weil das in Zeiten von Corona aber kaum möglich ist, hat "Herr Lehmann" nun auch eine Tour durch Rheda-Wiedenbrück gemacht.

Marion Pokorra-Brockschmidt
02.02.2021 | Stand 01.02.2021, 18:17 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Es war einmal eine Zeit, da verreisten Menschen. Die Welt zu erkunden, ist eine Leidenschaft von Jutta Maas, Lehrerin an der Osterrath-Realschule. Schon einige Male hat sie sich ferne Läder angesehen. Untätig war sie dabei nicht. Sie hat Bücher über ihre Erlebnisse und Erkenntnisse geschrieben, immer aus der Sicht eines Gartenzwerges. Darum der Titel "Herr Lehmanns Reisen um die Welt".

Mehr zum Thema