Das belgische Kaltblut „Apollo" ist älter als der Schutzhof. Es gehört seit 20 Jahren zum Inventar, berichtet Ina Schweikardt. - © Rainer Stephan
Das belgische Kaltblut „Apollo" ist älter als der Schutzhof. Es gehört seit 20 Jahren zum Inventar, berichtet Ina Schweikardt. | © Rainer Stephan
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Pferdeschutzhof war wegen Corona bedroht - jetzt ist er doch gerettet

Im ersten Corona-Lockdown fürchtete die Gründerin zunächst um ihr Lebenswerk. Doch dann trat plötzlich etwas ein, womit die Gründerin in ihren kühnsten Träumen nicht gerechnet hatte.

Rainer Stephan

Rheda-Wiedenbrück. Der „Pferdeschutzhof Four Seasons" ist das Werk von Ina Schweikardt. Vor 20 Jahren hat sie mit Verwandten und Gleichgesinnten auf einem gepachteten Bauernhof am Heideweg die Auffangstation für Tiere und den Verein als Träger der Einrichtung gegründet. Durch die Corona-Pandemie sah Schweikardt nach dem ersten Lockdown ihr Lebenswerk akut bedroht. Doch dank einer beispiellosen Solidarisierungskation ist der Fortbestand des Schutzhofes finanziell gesichert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG