Auf der Varenseller Straße gilt seit kurzem die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Auf der Varenseller Straße gilt seit kurzem die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. | © Marion Pokorra-Brockschmidt

NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück Warum auf diesem Abschnitt der Varenseller Straße nur noch Tempo 50 erlaubt ist

Knapp ein Jahr nach der Erneuerung eines Teils der Varenseller Straße muss er repariert werden. Bevor das geschieht, wurde erst mal die Geschwindigkeit aus Verkehrssicherheitsgründen begrenzt.

Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Das irritiert Autofahrer: Wo sie bis vor kurzem mit 70 km/h oder 100 km/h schnell unterwegs sein durften, da müssen sie ihr Tempo nun drosseln: auf 50 km/h. Das gilt auf der Varenseller Straße zwischen der Kreuzung mit der Kapellen- und der Brockstraße bis vor den Kreisel mit der Gütersloher Straße in Varensell. Veranlasst hat die Geschwindigkeitsreduzierung der Landesbetrieb StraßenNRW Mitte September. Im vergangenen Jahr hatte er ein 3,3 Kilometer langes Teilstück der Varenseller Straße für etwa 750.000 Euro sanieren lassen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group