0
Das Kino am Klingelbrink gab es bis Anfang der 1990er Jahre. Zuletzt wurden dort sogenannte Schmuddelfilme gezeigt. - © Archiv jochen sänger
Das Kino am Klingelbrink gab es bis Anfang der 1990er Jahre. Zuletzt wurden dort sogenannte Schmuddelfilme gezeigt. | © Archiv jochen sänger

Rheda-Wiedenbrück Kalender lädt zum Streifzug durch Geschichte von Rheda-Wiedenbrück ein

Die Ansichten-Kalender laden jeden Monat zu einem Ausflug in die Vergangenheit von Rheda und Wiedenbrück ein. Möglich macht das Jochen Sänger.

Marion Pokorra-Brockschmidt
17.10.2020 | Stand 17.10.2020, 12:48 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Sein privater Fundus historischer Ausnahmen und Postkarten aus Rheda und Wiedenbrück ist sehr groß. In dem findet Jochen Sänger, der die Bilder seit jeher sammelt, jedes Jahr aufs Neue Motive für seine Ansichten-Kalender. Die ergänzt der Heimatfreund auf einem Beiblatt mit interessanten, witzigen und fast vergessenen Informationen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group