0
Mittendrin: Die Künstlerin Christel Lechner zwischen ihren Skulpturen. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
Mittendrin: Die Künstlerin Christel Lechner zwischen ihren Skulpturen. | © Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück Die Alltagsmenschen sind wieder da

Zum elften Mal quer durch die Stadt verteilt

Marion Pokorra-Brockschmidt Marion Pokorra-Brockschmidt
22.03.2016 | Stand 21.03.2016, 20:01 Uhr
An der Marienkirche: Der Franziskaner ist eine neue Skulptur. - © Marion Pokorra-Brockschmidt
An der Marienkirche: Der Franziskaner ist eine neue Skulptur. | © Marion Pokorra-Brockschmidt

Rheda-Wiedenbrück. Die ersten Fotos von den Alltagsmenschen, die zum elften Mal in Wiedenbrück tanzen, in den Himmel gucken oder speisen, haben zwei Familien aus Syrien und dem Irak gemacht. Sie seien "beautiful" und "very nice" sagen sie begeistert - und sind nicht die einzigen. "Wunderschön, Ihre Figuren", meint ein Passant im Vorbeigehen zu der Künstlerin Christel Lechner, die die Betonskulpturen erschaffen hat.

realisiert durch evolver group