0

Fahrradkollision im Begegnungsverkehr - 11-Jähriger leicht verletzt

16.09.2020 | Stand 16.09.2020, 11:30 Uhr

Gütersloh (ots) - Rietberg (MK) - Am Dienstagnachmittag (15.09., 14.40 Uhr) ereignete sich auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg der Bahnhofstraße ein Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern, bei welchem sich ein 11-Jähriger leicht verletzte.
Ein 74-jähriger Mann aus Herzebrock-Clarholz befuhr mit einem Pedelec den Geh- und Radweg der Bahnhofstraße, aus Neuenkirchen in Richtung Rietberg. Kurz nach der Einmündung Lucestraße begegnete der Radfahrer zwei nebeneinander radfahrenden Kindern. Bei dem Versuch sich zu passieren, wichen sowohl der 74-Jährige als auch eines der beiden Kinder in die gleiche Richtung aus und es kam zur Kollision zwischen dem Pedelec-Fahrer und einem 11-jährigen Jungen aus Rietberg. Der junge Radfahrer wies eine leichte Verletzung auf, die im Nachgang hausärztlich ambulant behandelt wurde.
Rückfragen bitte an:
Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4708023

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group