0

Fahrradfahrer stürzt

11.09.2019 | Stand 11.09.2019, 11:31 Uhr

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (JP) - Am Dienstagnachmittag (10.09., 16.20 Uhr) kam es an der Straße Auf der Schulenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer stürzte.

Der 22-jährige Rheda-Wiedenbrücker kam gerade vom Einkaufen und fuhr auf der Fahrbahn der Straße Auf der Schulenburg in Fahrtrichtung Nordstraße, als sich seine Einkaufstüte in den Speichen des Vorderrades verfing und er über den Lenker hinweg zu Boden stürzte.

Er verletzte sich dabei schwer.

Mit einem Krankenwagen wurde er in das St. Vinzenz Hospital gefahren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4372089

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group