0

32jähriger Mann in der City angegriffen

22.05.2016 | Stand 22.05.2016, 12:35 Uhr

Gütersloh (ots) - Harsewinkel (AK) - Am Samstag, dem 21.05.2016, wurde gegen 13.45 Uhr vor einer Eisdiele an der Gütersloher Straße ein Mann aus einer Gruppe von drei bis fünf Personen heraus unvermittelt angegriffen. Einer der Täter schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, ein zweiter Täter nahm einen Stuhl der Eisdiele und schlug ihn damit. Als ein Mann aus der Eisdiele kam und die Parteien trennte, entfernten sich die Täter. Bei dem Geschädigten handelt es sich um einen 32jährigen Harsewinkeler. Er wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Warendorfer Krankenhaus gebracht. Die Täter sollen alle etwa 40 Jahre alt gewesen sein, alle mit kräftiger Figur und relativ groß. Zwei der Täter sollen Südeuropäer, evtl. türkischer Abstammung, gewesen sein. Eine Person aus der Gruppe trug ein rotes T-Shirt und hatte ein Kind dabei. Hinweise erbeten an die Polizei Gütersloh, 05241 - 8690.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3333077

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group