0
Museum: In diesem Haus wurde Caspar Ritter von Zumbusch am 23. November 1830 geboren. . - © Andreas Frücht
Museum: In diesem Haus wurde Caspar Ritter von Zumbusch am 23. November 1830 geboren. . | © Andreas Frücht

Herzebrock-Clarholz Ein Museum für den Bildhauer aus Herzebrock

Museale Kleinode (7): Die monumentalen Kunstwerke von Caspar Ritter von Zumbusch sind in München, Wien, aber auch in Westfalen zu bewundern. In seinem Geburtshaus wird ihm ein Denkmal gesetzt

Anja Hustert
11.10.2019 | Stand 10.10.2019, 18:16 Uhr

Herzebrock-Clarholz. Künstler, Professor und Bildhauer - Caspar Ritter von Zumbusch war zu seiner Zeit in München und Wien ein Star der Kunstszene. Dem Mann, der unter anderem Ende des 19. Jahrhunderts das Kaiser Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica geschaffen hat, hat seine Heimatstadt Herzebrock selbst ein Denkmal gesetzt - mit einem kleinen aber feinen Museum .

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group