Der jährliche Schaden durch Automatenaufbruch ist beträchtlich. Allein die Sprengserie in Harsewinkel hat bisher etwa 15.000 Euro Schaden verursacht. - © Symbolfoto/picture alliance
Der jährliche Schaden durch Automatenaufbruch ist beträchtlich. Allein die Sprengserie in Harsewinkel hat bisher etwa 15.000 Euro Schaden verursacht. | © Symbolfoto/picture alliance

NW Plus Logo Harsewinkel Täter schlagen wieder zu: Zigarettenautomat im Kreis Gütersloh gesprengt

Nach einem halben Jahr Pause schlagen erneut Täter zu. Zeugen sehen an der Gaststätte Falke in Harsewinkel zwei Jugendliche wegrennen. Der Automatenbetreiber hat jetzt eine Belohnung ausgesetzt.

Burkhard Hoeltzenbein

Harsewinkel. Der Zigarettenautomat an der Gaststätte Falke in Harsewinkel ist stark ramponiert. Doch der Kippenkasten hat der Explosion standgehalten. Erneut haben Täter in Harsewinkel versucht, einen Automaten zu sprenge.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema