Die Corona-Zahlen in Harsewinkel beschäftigen derzeit wieder Kommune und den Kreis Gütersloh. - © Symbolfoto/Pixabay
Die Corona-Zahlen in Harsewinkel beschäftigen derzeit wieder Kommune und den Kreis Gütersloh. | © Symbolfoto/Pixabay

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Höchste Inzidenz im Kreis Gütersloh: Warum sind die Zahlen in Harsewinkel so hoch?

Während die Zahlen in den Städten und Gemeinden rückläufig sind, schießen sie in Harsewinkel plötzlich in die Höhe. Die Bürgermeisterin versucht die Lage zu erklären.

Celina Allard
Burkhard Hoeltzenbein

Harsewinkel. Während die Inzidenzen in den Kommunen des Kreises Gütersloh zwischen 14 und 60 liegen, sticht Harsewinkel aktuell mit einem Wert von 150 (Stand 5. Oktober) heraus. 47 Menschen seien laut Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide derzeit infiziert.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema