NW News

Jetzt installieren

0
Ihr neues Domizil wird Harsewinkels Kulturmanagerin Mira van Leewen im Juli beziehen. Foto: Burkhard Hoeltzenbein - © Burkhard Hoeltzenbein
Ihr neues Domizil wird Harsewinkels Kulturmanagerin Mira van Leewen im Juli beziehen. Foto: Burkhard Hoeltzenbein | © Burkhard Hoeltzenbein

Harsewinkel „Tolle Plätze für die Kultur“

Die Kulturbeauftragte Mira van Leewen hat am 1. Juni ihre Stelle bei der Stadt Harsewinkel angetreten. Schon bei der ersten Bestandsaufnahme schwärmt die vielseitig vorgeprägte Expertin von den Möglichkeiten.

Burkhard Hoeltzenbein
09.06.2021 | Stand 09.06.2021, 20:35 Uhr

Harsewinkel. Viel Zeit verliert Harsewinkels zum 1. Juni eingestellte Kulturmanagerin Mira van Leewen nicht. Gleich in ihrer ersten Arbeitswoche hat die gebürtige Niederrheinerin ihre neue ostwestfälische Wirkungsstätte Harsewinkel zusammen mit Sabine Amsbeck-Dopheide inspiziert. Zum Glück ist die inzwischen im lippischen Willebadessen heimisch gewordene Kunstsachverständige eine ebenso begeisterte Radfahrerin wie die Bürgermeisterin.

Mehr zum Thema