Viele Familien mussten das Homeschooling ihrer Kinder parallel zum Job schultern. - © Symbolbild Picture Alliance
Viele Familien mussten das Homeschooling ihrer Kinder parallel zum Job schultern. | © Symbolbild Picture Alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Einblicke in den aufreibenden Alltag einer Dreifachmutter während Corona

Eine Mutter aus Harsewinkel mit drei Kindern, einem Selbstständigen als Mann und einer Baustelle im Haus erzählt. Von Überlastung, Überforderung - aber auch von witzigen Momenten.

Burkhard Hoeltzenbein

Harsewinkel. Manchmal, aber nur manchmal, kann Corona auch seine witzigen Momente haben. Die Ankündigung von Lisa Vorderbrügge* (*alle Namen im Text geändert, die Familie ist der NW bekannt) „heute gibt es Pommes mit Gyros", kontert ihr sechsjähriger Steppke Tim mit „Pommes mit Virus?". Corona lässt die fünfköpfige Familie auch in den seltener gewordenen Schmunzelmomenten nicht los. "Mir geht es wie hunderten von Frauen in Harsewinkel" Irgendwann hatte die Mutter von drei Kindern und Ehefrau eines Selbstständigen mit 60-Stunden-Woche genug...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG