Klosterpforte-Hoteldirektor Christopher Schemmink freut sich auf die türkische Nationalmannschaft und hält ein Teamfoto von 2015 in den Händen. - © Wolfgang Wotke
Klosterpforte-Hoteldirektor Christopher Schemmink freut sich auf die türkische Nationalmannschaft und hält ein Teamfoto von 2015 in den Händen. | © Wolfgang Wotke

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Türkische Nationalmannschaft bezieht EM-Quartier in der Klosterpforte

Die Nationalelf bereitet sich vom 2. bis 10. Juni in Marienfeld auf ihre Gruppenspiele der Europameisterschaft vor. Kurz vorher residiert dort noch ein bekannter Fußballclub.

Wolfgang Wotke

Marienfeld. Zur Freude der hiesigen türkischen Fußball-Fans absolviert die türkische Nationalmannschaft zwischen dem 2. und 10. Juni ein Trainingslager im Kreis Gütersloh. In der Hotel Residence Klosterpforte bereitet sich das Team um Trainer Senol Günes auf sein Eröffnungsspiel gegen Italien in Rom (11. Juni) vor. Das ostwestfälische Marienfeld ist dabei kein Neuland für die Türkei. Die Auswahl der Halbmond-Nation war hier bereits im Rahmen der EURO 2008 zu Gast, wie auch 2014 und 2015...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren