0
Das Fitnessstudio war in den vergangenen Monaten immer wieder einmal in die Schlagzeilen geraten. - © Andreas Eickhoff
Das Fitnessstudio war in den vergangenen Monaten immer wieder einmal in die Schlagzeilen geraten. | © Andreas Eickhoff

Harsewinkel Staatsschutz räumt Elite-Fitnessstudio in Harsewinkel

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses ist am Dienstagmorgen das Elite-Fitnessstudio am Prozessionsweg durchsucht worden.

Andreas Eickhoff
03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 17:33 Uhr |

Harsewinkel. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses ist am Dienstagmorgen das Elite*-Fitnessstudio am Prozessionsweg durchsucht worden. Die Polizeibeamten zertrümmerten offenbar eine große Glastür, um in das Objekt zu gelangen.

Harsewinkel. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses ist am Dienstagmorgen das Elite*-Fitnessstudio am Prozessionsweg durchsucht worden. Die Polizeibeamten zertrümmerten offenbar eine große Glastür, um in das Objekt zu gelangen. Mehrere Personen wurden angetroffen und von der Polizei überprüft. Das Objekt war in den vergangenen Monaten immer wieder einmal in die Schlagzeilen geraten, weil es als Israelisches Hoheitsgebiet ausgewiesen wurde. Im Internet kursiert unter anderem auch ein Video, das offenbar den Besuch einer Gerichtsvollzieherin in der Privatwohnung des Sportpark-Betreibers in Herzebrock-Clarholz dokumentiert. Auch die Wohnung war zum israelischen Hoheitsgebeit erklärt worden. * Irrtümlich wurde in einer ersten Fassung berichtet, dass es sich um den Elan-Sportpark handeln solle. Das war falsch. Wir haben diesen Fehler korrigiert und bitten diesen zu entschuldigen.

realisiert durch evolver group