Beschwerden über Hunde: Ärger wegen Kot und fehlender Leine

Die Halter lassen ihre Vierbeiner das Geschäft sogar auf Spielplätzen verrichten

Harsewinkel. Die Stadt Harsewinkel weist darauf hin, dass Verschmutzungen durch Hundekot immer wieder ein Ärgernis darstellen. Es sei oftmals feststellbar, dass einige Hundehalter ihre Hunde auf öffentlichen Flächen wie zum Beispiel auf Geh- und Radwegen, in Parkanlagen und sogar auf Spielplätzen ihr „Geschäft" verrichten ließen, ohne dies umgehend zu entfernen. Dazu seien sie verpflichtet, heißt es.