0
Die Dixie-Toilette neben dem Gerätehaus ist bald hinfällig. - © Stefan Boes
Die Dixie-Toilette neben dem Gerätehaus ist bald hinfällig. | © Stefan Boes

Harsewinkel Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Harsewinkel ist fertig

Neubau: Der Löschzug Harsewinkel feiert am 29. April ein großes Fest. Das neue Feuerwehrgerätehaus ist fertig. Doch das ist nicht der einzige Grund zur Freude

Stefan Boes
16.04.2017 | Stand 12.04.2017, 19:16 Uhr
Löschzugführer Rudi Hirsch (v. l.), Dirk Oester, Christian Fechtelkord, Bernhard Kroeger und Nils Petermann. - © Stefan Boes
Löschzugführer Rudi Hirsch (v. l.), Dirk Oester, Christian Fechtelkord, Bernhard Kroeger und Nils Petermann. | © Stefan Boes

Harsewinkel. Das neue Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Harsewinkel ist fertig. Das alte Gebäude, das jahrzehntelang an selber Stelle am Südring stand und zuletzt nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach, ist einem modernen Gebäude gewichen. Platzmangel, zentimetergenaues Manövrieren und die Benutzung von Dixie-Toiletten sind damit Geschichte. In dem Neubau können die 68 Kameraden des Löschzuges unter besten Bedingungen und nach modernsten Standards arbeiten.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group