0
Siegfried Kammel (r.) beantragte die Prüfung des Haftbefehls. - © FOTO: WOLFGANG RUDOLF
Siegfried Kammel (r.) beantragte die Prüfung des Haftbefehls. | © FOTO: WOLFGANG RUDOLF

Halle/Bielefeld Tochter von Gabriele Obst glaubt an Suizid

Verteidiger stellt Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls

Nicole Donath
21.09.2013 | Stand 02.01.2020, 13:10 Uhr

Halle/Bielefeld. "Gegen den Angeklagten besteht kein dringender Tatverdacht. Es ist nicht ersichtlich, dass Günter Obst seine Frau Gabriele erschossen hat." Mit dieser Begründung hat Verteidiger Siegfried Kammel am dritten Prozesstag Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls gestellt. Vorsitzender Richter Wolfgang Korte gab bekannt, dass die Berufsrichter am Landgericht demnächst über den Antrag entscheiden.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren