Das Flugzeug, eine viersitzige Sportavia RS-180, sei "senkrecht vom Himmel gefallen", schildern die Augenzeugen. Die Maschine zerschellte im Kreis Gütersloh in ihre Einzelteile, die Insassen waren sofort tot. - © Archiv/Haller Kreisblatt
Das Flugzeug, eine viersitzige Sportavia RS-180, sei "senkrecht vom Himmel gefallen", schildern die Augenzeugen. Die Maschine zerschellte im Kreis Gütersloh in ihre Einzelteile, die Insassen waren sofort tot. | © Archiv/Haller Kreisblatt

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Tödlicher Flugzeugabsturz im Kreis Gütersloh: Erinnerungen an Katastrophe

Vor 42 Jahren kommt es auf einem Sportplatz im Kreis Gütersloh zu einem Unfall – als Jugendliche dort Fußball spielen. Ein Sportflugzeug stürzt ab, alle Insassen sterben. Zeitzeugen erinnern sich: "Die Schreie werde ich mein Lebtag nicht vergessen!"

Anja Hanneforth

Werther. Es ist ein trüber, nebeliger Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr. Die Jugendfeuerwehr aus Höxter ist zum Zeltlager angereist, auf dem Sportplatz Meyerfeld findet ein Freundschaftsspiel statt. Plötzlich ein Aufheulen, ein Stottern am Himmel, niemand weiß genau, woher es kommt und was es ist, unter der tief hängenden Wolkendecke ist nichts zu sehen. Es wird lauter, einer ruft noch „Der kommt gleich runter!", dann ein lautes Pfeifen, die Jugendlichen stieben in alle Richtungen und gehen in Deckung, schon stürzt die Maschine zu Boden, fällt fast senkrecht vom Himmel, schlägt neben dem Mittelkreis auf, ein heftiger Knall noch, dann herrscht Totenstille. Allen ist klar: Das kann keiner überlebt haben.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema