„Es kann jeden treffen, das weiß ich mittlerweile", sagt Liane Labuhn (nicht auf diesem Foto abgebildet), Klientin bei der Tafel.
 - © Symbolfoto/ Pixabay
„Es kann jeden treffen, das weiß ich mittlerweile", sagt Liane Labuhn (nicht auf diesem Foto abgebildet), Klientin bei der Tafel.
| © Symbolfoto/ Pixabay

NW Plus Logo Kreis Gütersloh "Ja, ich bin bedürftig": Hallerin schämt sich nicht mehr für ihre Armut

Liane Labuhn ist arm. So arm, dass sie zur Tafel geht. Mittlerweile ohne Scham, denn sie weiß, dass es fast jeden erwischen kann.

Uwe Pollmeier

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema