In Schulen herrschen strenge Hygienevorgaben. Viele haben diese längst verinnerlicht und befolgen sie trotz Lockerungen weiterhin. - © Symbolfoto/ Pixabay
In Schulen herrschen strenge Hygienevorgaben. Viele haben diese längst verinnerlicht und befolgen sie trotz Lockerungen weiterhin. | © Symbolfoto/ Pixabay
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Mehr Infektionen? So ist die Corona-Lage an den Schulen

Überall rasen die Corona-Zahlen nach oben. Mit dem Ende der Maskenpflicht vor zwei Wochen wurde dies auch für die Schulen in NRW erwartet. Stattdessen zeigt sich, was Verantwortungsbewusstsein bewirken kann.

Uwe Pollmeier

Altkreis Halle. Für viele ist das Ende der Maskenpflicht in den Schulen in Nordrhein-Westfalen ein Fehler. Andere atmen hingegen seit dem 2. November etwas auf. Das NRW-Bildungsministerium bezeichnet das Infektionsgeschehen an den Schulen weiterhin als unauffällig, der Anteil der positiven Tests in den Schulen liege bei rund 0,1 Prozent. Aber lassen sich diese positiven Zahlen auch auf das Geschehen im Altkreis übertragen? „Analog zur allgemeinen Entwicklung verzeichnen wir in den Schulen eine Zunahme an positiven Pool-Tests", sagt Regina Höppner, Fachbereichsleiterin der Stadt Halle...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG