Alkoholiker leiden in der Corona-Krise besonders, denn vielfach fallen die Treffen aus. - © picture alliance / SvenSimon
Alkoholiker leiden in der Corona-Krise besonders, denn vielfach fallen die Treffen aus. | © picture alliance / SvenSimon
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Mehr Alkoholiker werden im Kreis Gütersloh in Corona-Krise rückfällig

Die Corona-Pandemie hat Alkoholikerinnen und Alkoholiker im Kreis Gütersloh hart getroffen. Besonders diejenigen, die erst abstinent geworden sind, fehlten die Treffen.

Claus Meyer

Kreis Gütersloh. Der Satz, den der 1. Vorsitzende Peter Walter in seinem Jahresbericht 2020 aufführt, macht zunächst wenig Mut. „Die Rückfallquote, die in den letzten Jahren konstant gering war, wird sich leider erhöhen", schreibt Walter. Ganz besonders den Betroffenen, die erst vor kurzem abstinent geworden seien, fehle der Rückhalt in den regelmäßigen Gruppenstunden des Vereins. Die nämlich sind bei den Haller Abstinenzlern seit dem vergangenen Herbst pandemiebedingt ausgefallen und laufen jetzt erst seit Juli wieder an...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG