Corona-Verordnung: „Von der Pflicht, Mund und Nase zu bedecken ausgenommen, sind Menschen, die zum Beispiel als Kassiererin durch eine Abtrennung aus Plexiglas oder Glas geschützt sind." - © Symbolfoto/picture alliance
Corona-Verordnung: „Von der Pflicht, Mund und Nase zu bedecken ausgenommen, sind Menschen, die zum Beispiel als Kassiererin durch eine Abtrennung aus Plexiglas oder Glas geschützt sind." | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Ohne Mundschutz hinter der Kasse: Infektionsrisiko beim Einkaufen?

An einigen Supermarkt-Kassen sitzen Kassierer ohne Mundschutz - laut Verordnung ist das erlaubt. Beim Bezahlvorgang oder dem seitlichen Einräumen der Ware ist aber kurzzeitig weder der Mindestabstand gewährleistet noch schützt die Plexiglasscheibe.

Heiko Kaiser

Halle. Die Corona-Zahlen stagnieren auf hohem Niveau. Trotz eines „Lockdown light" ist kein Rückgang des Infektionsgeschehens zu beobachten. Schon stehen schärfere Kontaktbeschränkungen im Raum und die Menschen diskutieren, wo es zu Infektionen kommen könnte. In der Schule ist eine Antwort. Beim Einkaufen eine andere. Immer wieder taucht dabei die Frage auf, warum Kassierer, beispielsweise im Marktkauf Speicher in Halle, keinen Mund- und Nasenschutz tragen, obwohl doch eine allgemeine Maskenpflicht überall dort besteht, wo viele Menschen aufeinandertreffen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG