Fleisch aus Betrieb mit Rattenbefall ging in 22 Länder

Die Staatsanwaltschaft prüft, ob es in dem Fall Versäumnisse bei der Informationspflicht gab.

Dissen/Kreis Gütersloh (dpa). Das Fleisch aus einem von Rattenbefall betroffenen Betrieb in Dissen (Kreis Osnabrück) ist in 22 Länder geliefert worden, darunter in 14 EU-Länder inklusive Deutschland. Nach Angaben des Landkreises handelte es sich bei der Ware vor allem um Schweineinnereien, die an insgesamt 37 Betriebe geliefert wurden.