Wegen der anhaltenden Corona-Krise kann sich der Einkauf zu einem Spießrutenlauf entwickeln. - © Symbolbild/Picture Alliance
Wegen der anhaltenden Corona-Krise kann sich der Einkauf zu einem Spießrutenlauf entwickeln. | © Symbolbild/Picture Alliance

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Einkaufstour wird zum Horrortrip: Hauswirtschafterin wird beschimpft

Annette Schäper muss in großen Mengen einkaufen, das bringt ihr Beruf mit sich. Was ihr in Zeiten von Hamsterkäufen und Klopapierkriegen zwischen Supermarktregalen widerfährt, lässt sie ratlos zurück.

Anke Schneider

Halle. Seit Tagen gibt es in vielen Märkten kein Toilettenpapier und auch das Nudelregal oder das Fach mit dem Mehl ist zwischenzeitlich leer. Oliver Speicher hat in seinem Marktkauf in Halle seit vergangenen Donnerstag eine Mengenbegrenzung in seinem Markt eingeführt – um Hamsterkäufer auszubremsen und jedem Kunden die Möglichkeit zu bieten, einzukaufen, was er wirklich braucht. Und doch gibt es Menschen, die zwangsweise mehr einkaufen müssen. Dazu gehört auch Annette Schäper, Hauswirtschafterin in einer Behinderteneinrichtung in Halle...

realisiert durch evolver group