0
Jan Fischer von der Haller Firma Geoplex zeigt eine Standard-Solarzelle, die heute bereits mehr als 300 Watt liefert. - © Herbert Gontek
Jan Fischer von der Haller Firma Geoplex zeigt eine Standard-Solarzelle, die heute bereits mehr als 300 Watt liefert. | © Herbert Gontek

Kreis Gütersloh Solarstrom vom Balkon: Lohnt sich die Investition?

Auch Kleinproduzenten können mittlerweile mitmischen, wenn es um Solarstrom geht. Steckerfertige Erzeugungsanlagen drängen immer mehr auf den Strommarkt. Ab April wird es eine Neuregelung geben.

Herbert Gontek Herbert Gontek
30.12.2019 | Stand 31.12.2019, 09:54 Uhr

Kreis Gütersloh. „Einfach kaufen, in die Steckdose einstecken und Stromgeld sparen", so oder so ähnlich bewerben seit Mitte des Jahres die Vertreiber sogenannter Balkon-Solaranlagen ihre Produkte. Bis 600 Watt/Peak darf eine solche Anlage erzeugen und damit die Haushaltskasse entlasten.

realisiert durch evolver group